In unserer Kita

  • wird gelebt
  • haben wir eine Menge Spaß
  • werden Werte und Normen vermittelt
  • ist es mal laut und leise
  • wird gespielt und viel gelacht
  • wird geturnt und getobt
  • wird entspannt bei passender Musik
  • wird gemalt und gebastelt
  • ist es bunt und lustig
  • sind wir eine Familie

Unsere Einrichtung

Die DRK-Kindertageseinrichtung „Abenteuerland“ besteht seit September 1996, hier werden seitdem 90 Kinder im Alter zwischen 0,4 und sechs Jahren in fünf Gruppen betreut – 70 Kindern bieten wir eine Betreuungszeit von 45 Stunden in der Woche an, die anderen 20 Kinder können bis zu 35 Stunden in der Woche bei uns bleiben. Unsere Einrichtung wird von Beginn an geleitet von Frau Gaby Eckert.

In den Gruppen werden die Kinder betreut durch unsere pädagogischen Fachkräfte. Insgesamt haben wir 16 Erzieherinnen und 2 Erzieher. Unterstützt wird deren Arbeit durch eine Berufspraktikantin.

Unsere pädagogische Arbeit wird außerdem durch unsere Sprachförderkraft, sowie unsere Elternbegleiterin unterstützt.

Unser Team arbeitet vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen – zum Wohl der Kinder und ihrer Familien!

Unsere Kita hat geöffnet

bei einer Betreuungszeit von 35 Stunden jeweils montags bis freitags von 7.00- 12.30 Uhr sowie von 14.00- 16.00 Uhr und

bei einer Betreuungszeit von 45 Stunden in der Zeit zwischen 7.00 und 17.00 Uhr.

Freitags endet die Betreuungszeit für die Kinder mit 35 Std. um 12.30 Uhr, für die Kinder mit 45 Std. endet diese um 15.00 Uhr.

Anschrift

Kita Abenteuerland
Friesenstr. 60
59067 Hamm

Kontakt

Gaby Eckert
Tel.: 02381 / 417136
E-Mail: kita-abenteuerland@drk-hamm.de

Unser Tagesablauf

Die Kinder treffen zwischen 07:00 und 8:00 Uhr in unserer Kita in der Bärengruppe zum Frühdienst ein.

Um 8:00 Uhr werden dann die Kinder, in die einzelnen Gruppen von den Erzieherinnen abgeholt. Danach frühstücken die Kinder in den einzelnen Gruppen. Es wird unterschiedlich ein gemeinsames Frühstück oder ein gleitendes Frühstück angeboten.

Das Freispiel wird gegen 10:30 Uhr beendet und es werden gezielte Angebote durchgeführt.

Nach einer Abschlussrunde in den Gruppen beginnt um 12:00 Uhr die Abholphase der sogenannten „Kindergartenkinder“, die um 12:30 Uhr endet.

Alle anderen Kinder nehmen ab 12 Uhr ein gemeinsames Mittagessen ein, woran sich die bis 14 Uhr dauernde Ruhephase der Kinder anschließt. Nachdem die Kindergartenkinder zwischen 14 und 15 Uhr wieder in unsere Einrichtung gebracht wurden, haben alle Kinder die Möglichkeit zum freien Spiel und / oder es werden gezielte Aktivitäten angeboten und durchgeführt. Nach dem gemeinsamen Einnehmen der Zwischenmahlzeit zwischen 15 und 15:30 Uhr findet ab 16:00 Uhr der Spätdienst statt in dem die über Mittagskinder bis 17:00 Uhr betreut werden.